Jeans Upcycling: Gipsy Rock

Da ich ja in letzter Zeit eher dem Backen verfallen war und, außer meiner Schürze, seit längerem nicht mehr genäht habe, habe ich mich für etwas sehr einfaches entschieden. Ich spüre die Lust am Nähen langsam wieder kommen, weshalb ich mich am Anfang nicht übernehmen darf, da sonst die Lust schnell in Frust umschlägt. Und das muss ja nicht sein 😉 Also, ran an die alte Jeans, das passende Stoff dazu, und los geht’s mit dem „Gipsy-Rock“ Einfach und schnell gemacht.

(Der Mann im Hause ist der Meinung dass so ein Rock doch schon lange aus der Mode ist… Also perfekt für mich 😛 Ich ging noch nie mit der Mode 😜 )

 

 

Gipsy Rock (4)
Beine abschneiden
Gipsy Rock (6)
Der Knubbel stört
Gipsy Rock (7)
Naht auftrennen bis kurz unter den Reißverschluss
Gipsy Rock (8)
heften und der alten Naht entlang feststeppen
Gipsy Rock (12)
gewünschten Stoff annähen, fertig

Nach 2-3 Wäschen franst der Rand der Jeans nach und aus und erst dann sieht es richtig schön aus 😉

Auf keinen Fall die Beine der Jeans wegschmeißen!!! Da kommt noch was 😛

 

Advertisements

Deine Meinung interessiert mich ;)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s