Kokosraspelüberschuss Teil 2: Kokos Frischkäse Cookies

Teil 2 wird dann mal wieder richtig lecker…., dafür aber dann nicht so gesund wie Teil 1 😉  Aber wie gesagt…, richtig lecker 😉 Diesmal habe ich den rosa Überschuss von meinem Häschen Popo verarbeitet. Und damit diese Cookies nicht genauso aussehen wie die gesunden habe ich sie einfach mit weißer Schokolade bestrichen 😉

Kokosflockern Teil 2 (10)

Zutaten:

  • 85 g Butter
  • 85 g Frischkäse
  • 150 g brauner Zucker
  • 1 Ei und 1 Eigelb
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 280 g Mehl
  • 80 g Kokosraspel
  • 170 g weiße Schokolade, grob gehackt
  • (optional 50 g weiße Schokolade zum bestreichen)

Kokosflockern Teil 2 (5)

Zubereitung:

Die Butter mit dem Frischkäse und dem Zucker hell aufschlagen. Eier und Vanilleextrakt zugeben und gründlich mischen. Das Mehl mit dem Salz und dem Backpulver mischen, zugeben und nur solange auf niedriger Stufe mischen bis das Mehl gerade so unter gehoben ist. Zum Schluss die Kokosraspel und die weiße Schokolade unterheben. Mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Ofen auf 175° vorheizen. Teelöffel große Häufchen auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen, leicht flach drücken. Zwischen 10-12 Minuten backen. Kurz auf dem Backblech auskühlen lassen, erst dann auf ein Gitter legen.

Kokosflockern Teil 2 (15)

Wer möchte, bestreicht sie mit weißer Schokolade 😉

Hhhhhmmmm, yummy 😉 😀

Advertisements

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Jules sagt:

    Oh wie fein, die back ich bald mal nach! 😋😋😋

    Gefällt 1 Person

Deine Meinung interessiert mich ;)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s