Schnelle Leckerei, und gesund ist sie auch noch: Bananen-Haferflocken Kekse

Es ist mal wieder soweit, zwei sehr reife Bananen warten darauf irgendwie schnell und lecker verarbeitet zu werden. Da ich im Moment auf Haferflocken und Nüsse stehe, wird mal etwas in der Richtung ausprobiert.

Bananen Haferflocken Kekse

Die Zutaten (könnte auch in die Kategorie Resteverwertung passen)

  • 2 sehr reife Bananen
  • 100 kernige Haferflocken
  • 40 g gemahlenen Haselnüsse
  • 1 TL Kakaopulver
  • etwas Zimt und Kardamom, wenn erwünscht

Den Backofen auf 185° Umluft vorheizen. Bananen mit einer Gabel zermatschen und alle Zutaten gründlich mischen. Mit Hilfe eines TL kleine Häuffchen auf ein, mit Backpapier belegtes Backblech, geben und flach drücken. Für 15 – 18 Minuten in den Backofen damit.

Bananen Haferflocken Kekse

Nach dem kompletten abkühlen sollten die Bananenkekse in einem luftdicht verschlossenen Behälter im Kühlschrank aufbewahrt werden. Und wenn einen die Lust nach was Süßem überfällt tun es die Kekse auch, der Heißhunger wird sofort gestillt und man braucht noch nicht mal ein schlechtes Gewissen zu haben 😉

Die Kekse sind bis zu einer Woche haltbar, allerdings muss ich dazu sagen dass sie nur die beiden ersten Tage richtig lecker sin. Danach sind sie irgendwie zu trocken…😏

Advertisements

Deine Meinung interessiert mich ;)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s