Apfel Mohn Gugelhupf

Ich habe bis jetzt erst einmal probiert einen Gugelhupf zu backen…, vor ungefähr fünf Jahren, als backen noch keine so große Leidenschaft war… Es endete in einer riesen Enttäuschung! Warum? Weil ich eine Silikonform benutzt habe… Nun da ich weiß dass Silikon die Hitze nicht richtig leitet und ich eine brandneue Kaiser La Forme Plus Gugelhupf Form mein Eigen nennen darf, muss ich natürlich umgehend den Traum vom perfekten Gugelhupf in Angriff nehmen 😉

Apfel Mohn Gugelhupf (2)

Da ich dabei nix riskieren möchte, habe ich mir ein bombensicheres Rezept ausgesucht:

Apfel Mohn Kuchen Rezept von Zucker Zimt und Liebe

Natürlich habe ich minimale Änderungen vorgenommen, die dem Resultat aber gar nicht geschadet haben. Sie waren ja auch nur minimal…. 😉

Apfel Mohn Gugelhupf (10)

Zutaten:

  • 200 g weiche Butter
  • 125 g Zucker
  • 4 Eier
  • 350 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Zimt
  • 75 ml Mandelmilch
  • 1 Packung Mohnback
  • 2 saure Äpfel, in kleine Würfel geschnitten
  • Puderzucker zum bestreuen

Zubereitung:

Backform fetten und mehlen (auch den inneren Kreis!!!) Ofen auf 150 °C vorheizen.

Butter mit dem Zucker in der Küchenmaschine cremig rühren bis eine helle Masse entstanden ist, dann die Eier einzeln jeweils gut untermischen.

Mehl, Backpulver, Natron, Salz und Zimt vermischen, über die Eiermischung geben, Mandelmilch dazu und kurz mit dem Spatel unterheben. Dann noch die Mohnpackung und die klein geschnittenen Äpfel unterheben. In die Form geben und 50 Minuten backen. Stäbchenprobe!

Kuchen 5 Minuten in der Form ruhen lassen, danach stürzen und mit Puderzucker bestreuen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Guten Appetit 😉

 

 

Advertisements

Deine Meinung interessiert mich ;)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s