Das Thunfisch-Brot meiner Freundin Sylvie

Die besten Rezepte werden von Freundin zu Freundin weitergereicht, haben keine komplizierten Zutaten und sind super schnell und leicht gemacht… 🙂

IMG_3773

Zum Rezept

Zutaten:

  • 6 Eier
  • 2 EL Saure Sahne
  • 1 TL Natron
  • 3 kleine Dosen Thunfisch (in Öl eingelegt oder auch natur)
  • 8-10 Scheiben Toastbrot (hier Vollkorn Toastbrot)
  • Salz und Pfeffer
  • Petersilie
  • 100 g gehobelten Parmesan

Den Ofen auf 180 °C vorheizen. Eine Kastenform mit Backpapier vorbereiten. Die Eier mit der sauren Sahne aufschlagen, Natron unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Petersilie würzen. Den Thunfisch abgießen, zwischen den Fingern in die Eiermischung „zerkrümeln“, Parmesan dazugeben, das Toastbrot in Würfel schneiden und alles gut mischen. Die Mischung in die Kastenform geben, mit einem Löffel etwas festdrücken und eine Stunde backen.

Schmeckt frisch aus dem Ofen genauso gut wie als kalter Snack, zu einem frischen Blattsalat 🙂

 

Advertisements

Deine Meinung interessiert mich ;)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s