Einfacher Marmorkuchen: schnell gemacht und super lecker

Wenn man lange nichts gebacken hat, wenig Zeit hat oder keine Lust auf zuviel Arbeit, kommt ein einfaches Rezept immer gut, vor allem wenn es dann auch noch so lecker ist 😊

Die Zutaten:

  • 250 g weiche Butter
  • 200 g Zucker
  • 4 Eier
  • 300 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 120 ml Milch (Mandelmilch oder normale Milch, beides klappt perfekt)
  • 2 EL Kakaopulver
  • 1 EL Vanilleextrakt

Die Zubereitung ist auch einfach und schnell gemacht. Eine Kastenform (26x11cm) mit Backpapier auslegen.

Backofen auf 180° vorheizen.

Butter und Zucker cremig rĂŒhren, Eier nacheinander zugeben und jeweils grĂŒndlich mischen. Die Milch zugeben, mischen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und zum Teig geben, grĂŒndlich mischen. Die HĂ€lfte des Teiges in die Kastenform geben. Zu der restlichen HĂ€lfte das Kakaopulver und den Vanilleextrakt geben und grĂŒndlich mischen. Auf dem hellen Teig in der Form verteilen und nach Wunsch mit einer Gabel kurz durchziehen um ein Muster zu erhalten.


Die Backzeit hĂ€ngt extrem vom Backofen ab! Also am Besten ab 55 Minuten eine StĂ€bchenprobe machen. In meinem „kleinen“ Backofen, der mit integrierter Mikrowelle braucht der Kuchen 65 Minuten… Im „normalen“ Ofen kann er bei 55 Minuten raus…. đŸ€”

Damit der Kuchen lĂ€nger saftig bleibt sollte er eine Glasur erhalten, zum Beispiel eine Schoko-Glasur oder eine Zuckerglasur. Da der Kuchen bei uns aber nie Ă€lter als ein Tag wird, verzichte ich meistens darauf 😉


 

 

 

Advertisements

Deine Meinung interessiert mich ;)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Verbinde mit %s