Allgemeine Backtipps

Anmerkung:

Um es nicht jedesmal dazu schreiben zu müssen: Ich verwende normalerweise immer Umluft zum Backen! Wenn man mit Ober- und Unterhitze backen möchte, wäre es ratsam die Temperatur um 25% zu erhöhen 🙂

 

Tipp: Vanille Extrakt

Da ich ziemlich viel mit Vanille Extrakt arbeite habe ich immer eine Flasche auf Lager. Dazu nehme ich eine Flasche Rum ( 0,75 L oder 1 L), in die ich 4 Vanilleschoten, in Stücke geschnitten, gebe, fest verschließe, und mindestens einen Monat ziehen lasse. Am Anfang sollte die Flasche mehrmals am Tag geschüttelt werden.

 

Tipp: Mürbeteig

Mürbeteig mag keine zimmer warme Butter, am besten gelingt Mürbeteig mit eiskalter Butter. Dazu wiegt man die Butter ab, schneidet sie in kleine Würfel und stellt sie für mindestens 15 Minuten (aber nicht länger als eine halbe Stunde) in das Gefrierfach ehe man sie verwendet.

 

Tipp: Ersatz-Springform

Wer keine Springform hat, kann sich mit wenig Material aushelfen. Zuerst lege ich Frischhaltefolie auf den Boden der Form, der an den Seiten 5-10 cm überlappt. (Damit kann ich später den Kuchen leicht aus der Form heben) Dann lege ich um den inneren Rand der Form doppelt gefaltete Alufolie, die höher ist als die Form. Wenn die Creme aus dem jeweiligen Rezept geliert ist, kann man die Alufolie sehr leicht wieder abziehen, wie den Ring einer Springform 😉 )

 

Tipp: Garpunkt von Brötchen, Baguettes und Brot

Die Brötchen oder Baguettes sind fertig wenn es hohl klingt, wenn man auf die Rückseite klopft.

Advertisements